10_Intensivpflegetag_allgemein_abgesagt.png

Die Arbeitsgemeinschaft ist sehr daran interessiert, weitere Mitstreiter für unsere Bestrebungen zu finden. Allerdings legen wir sehr viel Wert darauf, dass sich Mitglieder in die Gemeinschaft einbringen. Dies kann auf unterschiedlichste Art und Weise geschehen. Sollten auch Sie an einer Mitgliedschaft Interesse haben und bereit sein einen Teil ihrer wertvollen Zeit in gemeinsame Projekte zu investieren, zögern Sie nicht, sich mit einem der beteiligten Unternehmen in Verbindung zu setzen.

Uns ist wichtig zu wissen, mit welchen Interessen und Vorstellungen jemand Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft werden möchte. In aller Regel werden wir Sie also kennenlernen wollen. Nach dem letzten Mitgliedsbeschluss nennen wir einen Vorstellungstermin zum gemeinsamen Austausch im 3. Quartal eines Jahres. Dadurch wird gewährleistet, dass alle interessierten Mitglieder auch die Möglichkeit haben Sie kennenzulernen und ggf. Fragen zu stellen. 

Da auch wir laufende Kosten haben, werden Mitgliedsbeiträge erhoben. Diese sind im Vergleich zur erwarteten Mitarbeit jedoch moderat und gliedern sich wie folgt:

Natürliche Personen

Jahrsbeitrag € 20,00
Einmalige Aufnahmegebühr: € 1000,00.

Aufnahmeantrag Personen

Jahresbeitrag für Firmen und Vereinigungen - gestaffelt:

Bis 20 Mitarbeiter:

Jahresbeitrag € 75,00
Einmalige Aufnahmegebühr: € 1000,00

Über 20 Mitarbeiter:

Jahresbeitrag € 100,00
Einmalige Aufnahmegebühr: € 1000,00

Aufnahmeantrag Firma/Vereinigung

Die Mitgleidschaft kann nur schriftlich beantragt werden. Bitte verwenden Sie hierfür die vorgesehenen Formulare. Sehen Sie sich vor einem Aufnahmeantrag unbedingt unsere aktuelle Satzung an!

Go to top